Stromlaufplan Passat 25 Nebelscheinwerfer und NSL ab 05.1999, Reparaturanleitung-Stromlaufplan VW Passat 3B-3BG

[ Pobierz całość w formacie PDF ]
Passat
Nr. 25/1
Stromlaufplan
Nebelscheinwerfer und Nebelschlußleuchten
ab Mai 1999
Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt ”Einbauorte”
Sicherungsfarben
30 A – grün
25 A – weiß
20 A – gelb
15 A – blau
10 A – rot
7,5 A – braun
5 A – beige
3 A – lila
Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger
oberhalb der Relaisplatte:
10
Relais für Nebelscheinwerfer (381)
75X
30
30
30a
87F
Relaisplätze auf der Relaisplatte:
97–20676
Relaisplätze auf dem 8-fachen Zusatzrelaisträger
hinter der Relaisplatte:
A97–0031
Hinweis:
Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist
auf die Steuerungsnummer auf dem Gehäuse.
97–20515
Ausgabe 11.99
 Passat
Nr. 25/2
Relais für Nebelscheinwerfer, Nebelscheinwerfer
links und rechts
Stromlaufplan
E4

Schalter für Handabblendung und Lichthupe
J5

Relais für Nebelscheinwerfer
L22

Lampe für Nebelscheinwerfer links
L23

Lampe für Nebelscheinwerfer rechts
M30 –
Lampe für Fernlichtscheinwerfer links
S19

Sicherung 19 im Sicherungshalter
T5a

Steckverbindung, 5-fach, am Scheinwerfer
rechts
E
4
T5b

Steckverbindung, 5-fach, am Scheinwerfer links
T12/12
T6k

Steckverbindung, 6-fach, rot, Kupplungsstation
A-Säule rechts
21
1,5
ws
0,5
ws/sw
0,5
ws/ge
1,5
ws/ge
T10s –
Steckverbindung, 10-fach, rosa, Kupplungs-
station A-Säule links
T
A95
10t/8
T10t –
Steckverbindung, 10-fach, rot, Kupplungs-
station A-Säule links
T12

Steckverbindung, 12-fach, neben der Lenksäule
rechts
19
4/86
2/30
S
19
10A
19a
1
10
J
5

Massepunkt, Säule A - rechts, unten
43
8/87
6/56a

Massepunkt, Säule A - links, unten
44
0,5
ws/sw
1,5
ws/sw
1,5
ws/gn
1,5
ws/gn

Masseverbindung, im Leitungsstrang
Scheinwerfer rechts
176
179

Masseverbindung, im Leitungsstrang
Scheinwerfer links
T
T
T
10s/4
10t/
5
6k/3

Verbindung -1- (56a), im Schalttafel-
leitungsstrang
A95
1,5
ws/sw
1,0
ws/gn
1,0
ws/gn
56a
T5b/4
T5b/3
L
22
T5a/3
M
30
L
23
T5b/2
T5a/2
31
31
ws = weiß
sw = schwarz
ro = rot
br = braun
gn = grün
bl = blau
gr = grau
li = lila
ge = gelb
or
2,5
br
2,5
br
179
176
2,5
br
2,5
br
44
43
= orange
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
97–26667
Ausgabe 11.99
  Passat
Nr. 25/3
Stromlaufplan
Lichtschalter, Nebelschlußleuchten
E23

Schalter für Nebelscheinwerfer und
-schlußleuchte
J285 –
Steuergerät mit Anzeigeeinheit in
Schalttafeleinsatz
K17

Kontrollampe für Nebelscheinwerfer
L46

Lampe für Nebelschlußleuchte links
L47

Lampe für Nebelschlußleuchte rechts
S236 –
Sicherung 36 im Sicherungshalter
T6a

Steckverbindung, 6-fach, an der Schlußleuchte
links
503
4,0
sw/ge
T6b

Steckverbindung, 6-fach, an der Schlußleuchte
rechts
A80
J
285
T6c

Steckverbindung, 6-fach, blau, Kupplungs-
station A-Säule links
1,5
sw/ge
T32a/14
T32a –
Steckverbindung, 32-fach, blau, am Schalttafel-
einsatz
36
0,35
gr/ws
1,0
gr/ws
S
236
15A
36a

Massepunkt, hinter Schalttafel links
32
11

Massepunkt, Säule hinten, links
57
1,5
gr/gn
1,0
gr/ws
1,5
ws/ge

Massepunkt, Lampenträger - Schlußleuchte
links
T
63
6c/1
2/x
9/83b
8/83a

Massepunkt, Lampenträger - Schlußleuchte
rechts
64

Massepunkt, Säule hinten, rechts
75
1,0
gr/ws
1,5
gr/ws

Masseverbindung -1-, im Schalttafelleitungs-
strang
81
E
23
K
17
10/31

Masseverbindung -2-, im Leitungsstrang hinten
87
0,5
br
T6b/1
T6a/6
L
46

Masseverbindung -4-, im Leitungsstrang hinten
197
L
47
63
64

Schraubverbindung -2- (75X), an der Relais-
platte
503
T6b/4
T6b/4
31
31
1,0
br
1,0
br
ws = weiß
sw = schwarz
ro = rot
br = braun
gn = grün
bl = blau
gr = grau
li = lila
ge = gelb
or

Verbindung -1- (X), im Schalttafelleitungsstrang
A80
81
197
87
6,0
br
4,0
br
4,0
br
32
75
57
= orange
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
97–26668
Ausgabe 11.99
   [ Pobierz całość w formacie PDF ]